Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Branchennews Politik

Politik

Fakten, Meinungen und Entscheidungen zur Pflegepolitik

Berlin, Anhörung im Gesundheitsausschuss: Die geplante Einführung von Personaluntergrenzen in der Krankenhauspflege wird von Gesundheitsexperten grundsätzlich unterstützt, stößt bei den Krankenhausträgern selbst aber... mehr

18.05.2017

Trotz der sogenannten Pflegstärkungsgesetze seien mutige Reformanstrengungen für die Pflege erforderlich, meint Heike Baehrens, Gesundheitspolitikerin der SPD-Bundestagsfraktion, und wirft schon einen pflegepolit... mehr

18.05.2017

Nach den krachenden Niederlagen bei den drei letzten Landtagswahlen will die SPD jetzt mit einem überzeugenden Programm für die Bundestagswahl am 24. September punkten. Zum Thema Gesundheit und Pflege sind bereits ers... mehr

16.05.2017

Der Bundesverband Deutscher Privatkliniken e.V. (BDPK) lehnt die Einführung von bundeseinheitlich verbindlichen Personaluntergrenzen ab, weil sie in den Krankenhäusern nicht rechtssicher anwendbar sind. Ein solches Or... mehr

16.05.2017

Am Sonntag sind in NRW rund 13,1 Millionen Bürger aufgerufen, einen neuen Landtag zu wählen. Eine Richtungsentscheidung? Der bpa-Landesvorsitzende Christof Beckmann sieht in Plänen der Spitzenkandidaten zur Landtagswa... mehr

12.05.2017

Auf der bpa-Bundesmitgliederversammlung  wurde Bernd Meurer einstimmig für vier weitere Jahre zum Präsidenten gewählt. Gastredner Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU): "Die privaten Anbieter mit ihr... mehr

12.05.2017

Allein in den bayerischen Krankenhäusern fehlen laut Verdi ca. 10.000 Pflegekräfte, Nacht für Nacht seien etwa 2.850 zusätzliche Pflegefachkräfte nötig. Zum heutigen Internationalen Tag der Pflege fordert Verdi B... mehr

12.05.2017

Zwölf Jahre nach der Teilprivatisierung des Landesbetriebs Krankenhäuser (LBK) in Hamburg durch den damals CDU-geführten Senat wollen SPD, Grüne und Linke in der Hansestadt noch einmal sämtliche Unterlagen zum Verkauf... mehr

11.05.2017

Auch wenn die Bundesregierung, konkret BMG-Chef Hermann Gröhe und Staatssekretär Karl-Josef Laumann (beide CDU NRW), wöchentlich ihre "Erfolgsbilanz" in der Pflegepolitik propagiert, stellen ihr die in... mehr

11.05.2017

Bernhard Schneider, der Vorsitzende des Deutschen Evangelischen Verbands für Altenarbeit und Pflege (DEVAP), lehnt die Einführung einer Bundespflegekammer ab. Ein solches Gremium verursache "Zusatzkosten und Mehr... mehr

10.05.2017

Newsflash Anmeldung