Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Branchennews Politik

Politik

Fakten, Meinungen und Entscheidungen zur Pflegepolitik

Politik gegen schwarze Schafe: Immer mehr der rund 107.000 pflegebedürftige Berliner werden in privat organisierten und ambulant betreuten Wohngemeinschaften gepflegt. Zur Sicherung der Qualität will Gesundheitssenato... mehr

06.08.2014

Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich dafür ein, den Freistellungsanspruch für Pflegende stärker auszuweiten als von der Großen Koalition geplant. "Wir müssen den Begriff des Angehörigen weiter fassen", sagt... mehr

04.08.2014

Der Ausschusses für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landtags Nordrhein-Westfalen macht Tempo in Sachen GEPA NRW und APG DVO: Ein veränderter Entwurf soll am 1./2. Oktober im Landtag verabschiedet werden. Auch über... mehr

31.07.2014

Der rheinland-pfälzische Gesundheitsminister Alexander Schweitzer (SPD) sieht die Zukunft der medizinischen Versorgung in ländlichen Regionen in regionalen Gesundheitszentren. Diese sollten unrentable Kliniken ersetze... mehr

31.07.2014

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat sich mit den Organisationen der Selbstverwaltung auf Maßnahmen verständigt, die den Austausch von Informationen zwischen den heute rund 200 unterschiedlichen Informations... mehr

29.07.2014

In Brandenburg ist deutschlandweit erstmalig eine Absichtserklärung für einen Tarifvertrag Pflege unterzeichnet worden. Ziel der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi) und der Wohlfahrtsverbände ist es, eine fl... mehr

23.07.2014

Nach Einschätzung des Sozialverbands VdK werden in Nordrhein-Westfalen viel mehr barrierefreie Wohnungen gebraucht. Veranschlage man eine Summe von knapp 16 000 Euro für den behindertengerechten Umbau einer Wohnung, s... mehr

22.07.2014

Der Sozialstaat braucht nach Auffassung von Margot Käßmann "mehr Unterstützung aus der Zivilgesellschaft". Mit seinen vielen Aufgaben im sozialen Bereich könne der Staat leicht überfordert sein, so die Theol... mehr

09.07.2014

Zu den dem BMG zugeschriebenen Überlegungen, die medizinische Behandlungspflege auch von Heimbewohnern künftig über die Krankenkassen zu finanzieren, gibt es zwar aus dem Ministerium noch zaghafte Dementis. Aber die F... mehr

09.07.2014

Nach Medienberichten gibt es im Bundesministerium für Gesundheit neue Überlegungen, den Krankenkassen die Behandlungspflege nach SGB V auch in Pflegeheimen in Rechnung zu stellen. Das wäre eine Verschiebung von rund 2... mehr

08.07.2014

Newsflash Anmeldung