Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Branchennews Recht

Recht

Am 19. April hat CARE INVEST gemeldet, dass der frühere Marseille-Alleinvorstand  Dieter Wopen die Unternehmensberatung DWU gegründet hat. Aus Hamburg kommt nun folgende Mitteilung: "Die MK-Kliniken (früher:... mehr

21.04.2017

Wird ein Pfleger, Physiotherapeut oder Arzt fälschlich als Selbstständiger beschäftigt und bei einer Prüfung der Deutschen Rentenversicherung als "angestellt" definiert, droht dem Arbeitgeber die Nachzahlung... mehr

07.04.2017

Im Koalitionsausschuss haben Union und SPD nach Medienberichten einer Ausnahmeregelung für Rotkreuz-Schwestern für längere Gestellungseinsätze in Krankenhäusern oder Krisengebieten von den Regelungen für Leiharbe... mehr

30.03.2017

Gestern sollte das neue Wohn- und Betreuungsgesetz in Bremen in der Sozialdeputation (einem Ausschuss der Bremischen Bürgerschaft) debattiert und beschlossen werden. Angehörigenvertretern und Politikern geht das neu g... mehr

24.02.2017

Die katholische Ordensgemeinschaft der Armen Brüder hat gute Chancen, um eine 5,5 Millionen Euro schwere Forderung des Dresdner Finanzdienstleisters Infinus herumzukommen. Die Brüder hatten ihm zuvor  Gelder in b... mehr

01.02.2017

Tief besorgt zeigt sich der Fachverband wig Wohnen in Gemeinschaft NRW über aktuelle Trends in der NRW-Rechtsprechung. Anlass bietet eine neue Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts (OVG) Münster, die im Zuge eines... mehr

06.12.2016

Hat die Barmer GEK gemeinsam mit der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin getrickst, als es um die Überprüfung von Arzt-Abrechnungen ging? Die Krankenkasse nennt solche Vorwürfe haltlos. Das Bundesversicherungsamt hat... mehr

28.11.2016

Polizei und Staatsanwaltschaft haben die Seniorenresidenz Schloss Gleusdorf im unterfränkischen Untermerzbach durchsucht. Wegen des dringenden Verdachts des Totschlags durch Unterlassen sind am Donnerstag die Geschäft... mehr

25.11.2016

Gülsen Sariergin, die ehemalige Geschäftsführerin der NordseePflege, ist vom Landgericht Bremen wegen schweren gewerbsmäßigen Betrugs zu einer Haftstrafe von fünf Jahren und 300.000 Euro Geldstrafe verurteilt worden.... mehr

19.11.2016

Abrechnungsbetrug bei ambulanten Pflegediensten dreht jetzt in eine neue Größenordnung:  Die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft und das Landeskriminalamt NRW ermitteln gegen mehr als 200 Verdächtige. Über mehrere Sc... mehr

15.11.2016

Newsflash Anmeldung