Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Branchennews Unternehmen Convivo setzt auf Park-Konzepte

Neue Wohnformen

Convivo setzt auf Park-Konzepte

05.06.2019
Geschäftsführer Timm Klöpper stellt das Konzept der Convivo-Parks auf der Altenheim EXPO in Berlin vor. Foto: Convivo

Geschäftsführer Timm Klöpper stellt das Konzept der Convivo-Parks auf der Altenheim EXPO in Berlin vor. Foto: Convivo

Die Bremer Unternehmensgruppe will in den kommenden Jahren über das neue Park-Konzept wachsen.

Besonders im Bereich des Betreuten Wohnens soll Convivo in den kommenden Jahren zulegen. Grundlage dafür wird das Konzept der Convivo Parks bilden, von denen allein bis zum Jahr 2025 insgesamt 80 Standorte eröffnet werden sollen. "Wir haben mit den Parks eine Plattform entwickelt, auf der Wohnen im Alter und Versorgung individuell kombiniert werden können", erläutert Convivo-Gründer Torsten Gehle seine Idee.

Zu den Anlagen gehören jeweils Service-Wohnungen in unterschiedlichen Größen, Wohngemeinschaften sowie eine Tagespflege. Die Pläne des Park-Konzepts beschränken sich jedoch nicht allein auf das weitgehend standardisierte, schlüssige Wohnkonzept. Für die Umsetzung ihrer Idee bauen die Convivo-Macher auch auf einen moderen Markenauftritt. Der soll ihnen helfen, nicht nur neue Bewohner, sondern auch genügend Mitarbeiter zu finden. Zuletzt hatte der Betreiber die Eröffnung eines solchen Parks auf dem Gelände der ehemaligen  Tauwerk-Fabrik in Bremen für die zweite Hälfte diesen Jahres angekündigt .

Verantaltung: Wie das flexible Wohnen im Alter in den Parks konkret funktioniert, das erläutern Convivo-Geschäftsführer Timm Klöpper und Unternehmensentwickler Andreas Weber am Mittwoch, 26. Juni 2019 auf der Altenheim EXPO in Berlin.

Das gesamte Programm der Altenheim EXPO 2019 in Berlin sowie die Anmeldemöglichkeiten finden Sie online unter diesem Link.

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren