Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Branchennews Unternehmen Hochschulen prüfen Buurtzorg-Modell

Pflegedienste

Hochschulen prüfen Buurtzorg-Modell

07.02.2020
Evaluieren gemeinsam das Buurtzorg-Modell: Vertreter von FH Münster, Hochschule Osnabrück und dem Netzwerk Gesundheitswirtschaft Münsterland Foto: Martin Großmann / Netzwerk Gesundheitswirtschaft

Evaluieren gemeinsam das Buurtzorg-Modell: Vertreter von FH Münster, Hochschule Osnabrück und dem Netzwerk Gesundheitswirtschaft Münsterland Foto: Martin Großmann / Netzwerk Gesundheitswirtschaft

Experten der Fachhochschule Münster und der Hochschule Osnabrück wollen jetzt das aus den Niederlanden importierte Modell begutachten.

Die im grenznahen Münsterland tätigen Buurtzorg-Teams werden nun, rund drei Jahre nach ihrer Gründung, von Experten evaluiert. Beteiligt sind die Fachhochschule Münster, die Hochschule Osnabrück und das Netzwerk Gesundheitswirtschaft Münsterland. Gefördert wird die Untersuchung vom GKV Bundesverband. Ein zentrales Thema dabei ist, ob das niederländische Modell auf das gerade in Finanzierungsfragen anders aufgebaute deutsche System übertragbar ist.

"Die Evaluation soll zeigen, dass das erfolgreiche Modell aus den Niederlanden auch in Deutschland funktioniert", sagt Buurtzorg-Geschäftsführer Johannes Technau und fügt hinzu: "Die anekdotische Evidenz, die jetzt schon existiert, wird durch eine statistische Evidenz belegt."

Buurtzorg heißt übersetzt so viel wie Nachbarschaftshilfe und ist ein Konzept zur Organisation häuslicher Pflege, das sich in den Niederlanden bewährt hat. Dabei geht es darum, die Pflegedienstleistung nicht nach Leistungskomplexen, sondern nach Zeitfenstern einzuteilen. Zudem agieren die bis zu zwölf Personen umfassenden Teams weitgehend autonom, wohnortnah und mit flacher Hierarchie.

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum Abo ...

Nr. 7-2020

Coronakrise
Stresstest für das System

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Jetzt testen

Pflegemarkt Community

xing
XING-Pflegemarkt
Twitter
CI-Twitter
Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen