Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Branchennews Unternehmen Patrizia benennt sich um

Immobilien-Management

Patrizia benennt sich um

24.05.2019
Patrizia CEO Wolfgang Egger will verstärkt international tätig werden. Foto:Patrizia AG

Patrizia CEO Wolfgang Egger will verstärkt international tätig werden. Foto:Patrizia AG

Der europaweit agierende Immobilien-Investor ändert seinen Geschäftsnamen.

Im Rahmen der ordentlichen Hauptversammlung hat sich das Immobilien-Unternehmen Patrizia Immobilien AG umbenannt. Künftig firmiert die Augsburger Gesellschaft, nach Eintragung des entsprechenden Hauptversammlungsbeschlusses in das Handelsregister, unter dem Namen in Patrizia AG.

Gleichzeitig gab der paneuropäische Immobilien-Investmentmanager eine Erhöhung der Dividende um 8 Prozent zum Vorjahr auf 0,27 Euro pro Aktie bekannt.Die Höhe der künftig vorgeschlagenen Dividendenausschüttungen wird auf Grundlage der jährlichen Wachstumsrate der Assets under Management sowie der Verwaltungsgebühren bestimmt.

"Mit dem neuen Namen der Gesellschaft und dem Verzicht auf den deutschen Zusatz 'Immobilien' wollen wir unserer bereits seit einiger Zeit bestehenden stärkeren internationalen Ausrichtung Rechnung tragen", kommentiert CEO Wolfgang Egger, die Neuerung.

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren