Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Branchennews Unternehmen Vollbelegung reicht nicht für schwarze Zahlen

Bürgerstiftung Wehr

Vollbelegung reicht nicht für schwarze Zahlen

10.12.2012

Die Bürgerstiftung in Wehr, einer Stadt im Süden von Baden-Württemberg, kommt trotz Vollbelegung in ihrem Pflegeheim nicht aus den roten Zahlen. Ferner soll das Altenheim aus dem Verbund geschlossen und das Gebäude anderweitig genutzt werden.

Die Bürgerstiftung Wehr rechnet im kommenden Jahr trotz 100-prozentiger Auslastung des Pflegeheims mit einem Verlust in Höhe von 91.000 Euro. "Es gelingt aufgrund der zu niedrigen Pflegesätze kaum einem kommunalen Pflegeheim, kostendeckend zu arbeiten", erklärte Geschäftsführerin Nicole Herfert bei der Vorstellung des Wirtschaftsplans für 2013 gegenüber der Presse. Für die Jahre 2014 bis 2016 rechnet sie damit, das Defizit drücken zu können, berichtete der "Südkurier".

Aus wirtschaftlichen Gründen soll  das Altenheim zum Jahresende geschlossen werden. Das leerstehende Gebäude solle neu genutzt werden; die Bürgerstiftung stellt Planungskosten in Höhe von 25.000 Euro bereit.

Die Bürgerstiftung Wehr geht auf eine Stiftung des Wehrer Fabrikanten Philipp Merian zurück, welcher im Jahre 1831 der Gemeinde Wehr zur Errichtung eines Armenhauses einen Betrag von 10.000 Gulden schenkte. Die Bürgerstiftung Wehr ist jetzt eine rechtsfähige örtliche Stiftung des öffentlichen Rechts. Die Stiftung dient ausschließlich gemeinnützigen Zwecken und nimmt Aufgaben des öffentlichen Gesundheitswesens, der Altenhilfe und des Wohlfahrtswesens in der Stadt wahr. Die Stiftung betreibt ein Pflegeheim mit 48 Plätzen, 12 zusätzliche Plätze in einer Demenzabteilung, ein Altenheim mit 28 Plätzen und 2 Kurzzeitpflegeplätzen, 45 Altenwohnungen und ein Ärztehaus. Für Instandhaltungsarbeiten hat die Bürgerstiftung für 2013 insgesamt 122.000 Euro eingeplant. Insgesamt will die Bürgerstiftung im kommenden Jahr 192.000 Euro investieren.

Facebook

Verwandte Artikel:

TIPP

Altenpflege-Messe 2018

Aktuelle Ausgabe

zum Abo ...

Nr. 17/18-2020

Große Einrichtungen
zahlen mehr Gehalt 

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Jetzt testen

Pflegemarkt Community

xing
XING-Pflegemarkt
Twitter
CI-Twitter
Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen