Created with Sketch.

17. Okt 2018 | Unternehmen

Betreutes Wohnen ist echte Alternative zum Pflegeheim

Eine Studie liefert detaillerte Erkenntnisse über den kaum untersuchten Markt des Betreuten Wohnens.

Britta Klemm, BFS-Service GmbH: "Struktur der Neukunden im Betreuten Wohnen ändert sich". Foto: BFS.

Das Betreute Wohnen ist eine wichtige Säule in der Wohn- und Versorgungslandschaft für ältere und pflegebedürftige Menschen. Es ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich ausgebaut worden und auch für die Zukunft wird von wachsenden Nachfragepotenzialen ausgegangen. Wie sich das Angebot in diesem Marktsegment aber weiter entwickeln muss, kann nur schwer eingeschätzt werden.

Für Britta Klemm, Leiterin des Kompetenzzentrum Sozialwirtschaft in bei der BFS Service GmbH  sticht ein Ergebnis besonders hervor: " Die Hälfte der Befragten sehen das Betreute Wohnen als Alternative zum Pflegeheim".

Aktuelle Daten zur quantitativen und qualitativen Entwicklung liegen bislang nicht vor. Das Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA) und die BfS Service GmbH haben daher gemeinsam eine Studie initiiert, um diese Informationslücken zumindest teilweise zu schließen. Von rund 700 betreuten Wohneinrichtungen liegen nun aus einer aktuellen Online-Befragung differenzierte Daten zur Struktur und Entwicklung des Angebotes vor.
Die ersten Ergebnisse zeigen, dass sich betreute Wohneinrichtungen in den vergangenen Jahren vielfach neu aufstellen mussten. So haben sich interessante Veränderungen im Hinblick auf die Struktur der Neukunden ergeben:
bei 69,2 Prozent der betreuten Wohneinrichtungen hat die Anzahl hochaltriger Neukunden (80+) zugenommen
bei 46,4  Prozent ist eine Zunahme des Pflegegrads von Neukunden festzustellen
bei 31,6 Prozent der Einrichtungen haben Neukunden keine Angehörigen mehr.

Hintergrund: Die Kooperationspartner KDA und BFS Service präsentieren die Studienergebnisse erstmalig am 6. November 2018 auf dem Kongress Betreutes Seniorenwohnen in Frankfurt. In der aktuellen Ausgabe der CARE Invest Nr. 21 finden Leser weitere Informationen zu den ersten Erkenntnissen der Studie. Eine Anmeldung zum Kongress ist noch möglich unter www.kongress-betreutes-seniorenwohnen.de.

Zeitschrift_CareInvest

Zeitschriftenabo

Care Invest

CARE Invest ist der Branchen-Informationsdienst für Führungskräfte und Impulsgeber im Pflege- und Betreuungsmarkt. CARE Invest berichtet zeitnah über marktwichtige Ereignisse und entdeckt Markttrends und neue Strategien. Der Branchen-Informationsdienst überprüft Zahlen und Daten Ihrer Mitbewerber am Markt und beobachtet die weltweite Marktentwicklung. Zudem kommentiert CARE Invest politische Trends und Entscheidungen und hält Sie stets auf dem aktuellen Stand.

Alle Abobestandteile im Überblick


CARE Invest Infodienst
Mit dem CARE Invest Infodienst erhalten Sie alle 14 Tage vertiefende Hintergrundberichte zum Pflegemarkt als gedruckte wie auch als digitale Version.


Ihre Vorteile:

  • Hochwertige Hintergrundinformationen, aktuelle Marktdaten und Branchenerhebungen auf 16 Seiten
  • Umfassender Überblick mit der Printausgabe, druckfrisch und sofort griffbereit, exklusiv für Sie
  • Archiv mit Suchfunktion, sowie Speicherung und Weiterleitung mit dem Digitalen Zugang

CARE Invest Newsflash
Mit dem CARE Invest Newsflash erhalten Sie wichtige Informationen zur Branche tagesaktuell per E-Mail.


CARE Invest Online
CARE Invest Online bietet Ihnen uneingeschränkten Zugriff auf aktuelle Informationen, Dokumentationen und Strategiepapiere.

* Abonnement jederzeit kündbar bei anteiliger Rückerstattung des Betrages

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok