Created with Sketch.

14. Jan 2022 | Unternehmen

Humanika kooperiert mit Vonovia

Die Humanika-Gruppe und der Immobilienkonzern Vonovia haben jetzt einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Ziel ist es, Im Rheinland Wohngemeinschaften für an Demenz erkrankte und pflegebedürftige Menschen zu ermöglichen.
Robert Stellmach, Regionalbereichsleiter Vonovia, Svestoslav Markov, Geschäftsführer Humanika Gruppe
Robert Stellmach, Regionalbereichsleiter Vonovia, Svestoslav Markov, Geschäftsführer Humanika Gruppe (v.li.).
Foto: Humanika

Der nach eigenen Angaben größte Anbieter von alternativen Wohnangeboten für Menschen mit Unterstützungsbedarf in Nordrhein-Westfalen sieht dabei ambulante Wohngemeinschaften als „ideale Lösungen für die Pflege, wenn diese in den eigenen vier Wänden nicht mehr zu bewältigen ist“. Erste konkrete Projekte von Humanika und Vonovia seien bereits in Köln und Bonn in Planung.

Bereits jetzt bietet Humanika in NRW 75 solcher Wohngemeinschaften an. Langfristig ist geplant, dass diese Wohnform den Mietern von Vonovia zugute kommt, indem die WGs das vorhandene Angebot im jeweiligen Quartier ergänzen, damit unterstützungsbedürftige Menschen weiter in ihrer Nachbarschaft wohnen bleiben können.

Wohnformen im Alter

Bücher

Wohnformen im Alter

Wie lassen sich passgenaue Wohnformen für das Alter entwickeln? Welche Bedürfnisse alter Menschen haben sich geändert? Wie können Investoren und Träger sie in Konzeptionen berücksichtigen und gleichzeitig wirtschaftlich erfolgreich sein? Dieses Buch gibt Antworten, indem es - Analysen zu Wohnbedürfnissen der alternden Gesellschaft vorstellt, - Konzepte zu neuen Ideen des Wohnens beschreibt und - gelungene, bereits realisierte Lösungen zeigt. Investoren und Träger gewinnen mit diesem Buch Entscheidungssicherheit auf ihren Wegen zu Pflegeeinrichtungen der nahen Zukunft

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok