Created with Sketch.

17. Mai 2022 | Unternehmen

CARE INVEST: Wohnkonzepte für die Zukunft

Auf der Bundeskonferenz Wohnungswirtschaft und Pflege werden heute in Berlin Strategien für zukunftsorientierte Formen des Wohnens im Alter vorgestellt.
Bundeskonferenz Wohnungswirtschaft und Pflege 2022
Svetoslav Markov, Geschäftsführer der Humanika Gruppe, bei seinem Vortrag auf der Bundeskonferenz Wohnungswirtschaft und Pflege in Berlin.
Foto: ENP Studio

Die Nachfrage nach bedarfsge­rechten und flächendeckend verfügbaren Angeboten für das Wohnen im Alter ist ungebrochen. Dabei rücken zunehmend auch Wohnangebote außerhalb der klassischen Versorgung in stationären Pflegesettings in den Fokus der Pflege- und Wohnungswirtschaft.

Bei der Bundeskonferenz Wohnungswirtschaft und Pflege – einer Veranstaltung der CARE INVEST Redaktion – bieten Experten unter anderem einen umfassenden Überblick über neue Kooperationen beispielsweise zwischen Anbietern ambulanter Pflegedienstleistungen und bundesweit tätigen Immobilienunternehmen.

Robert Stellmach, Regionalbereichsleiter Rheinland beim Wohnungsunternehmen Vonovia, stellt einen Paradigmenwechsel in der Wohnungswirtschaft fest. „Wir haben verschiedene Handlungsfelder entwickelt“, so Stellmach in seinem Vortrag. „Deshalb hat sich Vonovia verpflichtet, jede dritte bestehende Wohnung, die neu vermietet wird, seniorengerecht umzubauen.“

Für Svetoslav Markov, Geschäftsführer der Humanika Gruppe, geht es darum insbesondere kosteneffiziente Lösungen für Menschen mit Unterstützungsbedarf zu entwickeln. „Wir sehen eine Chance darin, insbesondere in dicht besiedelten Quartieren, bedarfsgerechte ambulante Pflegeleistungen zu erbringen. Dafür sind wir eine Kooperation mit der Vonovia eingegangen.“

Zu den weiteren Referentinnen und Referenten des Tages gehören unter anderem Ingeborg Esser, Haupgeschäftsführerin vom GDW, Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V., Werner Nerlich, Architekt bei der S & P Planungsgesellschaft für Bauwesen sowie Matthias Faensen, CEO Senioren-Wohnen Holding GmbH.

Die Bundeskonferenz Wohnungswirtschaft ist eine Veranstaltung der CARE INVEST Redaktion in Kooperation mit dem GDW, Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V.

CI_Abo_Zeitschrift

Zeitschriftenabo

Care Invest

CARE Invest ist der Branchen-Informationsdienst für Führungskräfte und Impulsgeber im Pflege- und Betreuungsmarkt. CARE Invest berichtet zeitnah über marktwichtige Ereignisse und entdeckt Markttrends und neue Strategien. Der Branchen-Informationsdienst überprüft Zahlen und Daten Ihrer Mitbewerber am Markt und beobachtet die weltweite Marktentwicklung. Zudem kommentiert CARE Invest politische Trends und Entscheidungen und hält Sie stets auf dem aktuellen Stand.

Alle Abobestandteile im Überblick


CARE Invest Infodienst
Mit dem CARE Invest Infodienst erhalten Sie alle 14 Tage vertiefende Hintergrundberichte zum Pflegemarkt als gedruckte wie auch als digitale Version.


Ihre Vorteile:

  • Hochwertige Hintergrundinformationen, aktuelle Marktdaten und Branchenerhebungen auf 16 Seiten
  • Umfassender Überblick mit der Printausgabe, druckfrisch und sofort griffbereit, exklusiv für Sie
  • Archiv mit Suchfunktion, sowie Speicherung und Weiterleitung mit dem Digitalen Zugang

CARE Invest Newsflash
Mit dem CARE Invest Newsflash erhalten Sie wichtige Informationen zur Branche tagesaktuell per E-Mail.


CARE Invest Online
CARE Invest Online bietet Ihnen uneingeschränkten Zugriff auf aktuelle Informationen, Dokumentationen und Strategiepapiere.

* Abonnement jederzeit kündbar bei anteiliger Rückerstattung des Betrages

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok