Created with Sketch.

14. Jul 2022 | Personen

Pflegebutler baut Geschäftsleitung um

Ursula Brüggemann und Heinz Beekmann verstärken das Führungsteam der Unternehmensgruppe.

Ursula Brüggemann, bis 2022 CEO von Doreafamilie
Ursula Brüggemann, die zuletzt als CEO für Doreafamilie verantwortlich war, wechselt in die Geschäftsführung von Pflegebutler.
Foto: Dorea

Seit Anfang Juli 2022 gehören zwei erfahrene Branchenkenner der Geschäftsführung der Unternehmensgruppe Pflegebutler an. Das teilte das Unternehmen jetzt mit.

„Wir sind froh, mit den neuen Kollegen erfahrene aus unseren Heimatregionen stammende Manager aus der Gesundheits- und Immobilienbranche gewinnen zu können, die unsere Werte in der Unternehmensführung teilen und gleichzeitig in der Lage sind, die wirtschaftlichen Potentiale aufgrund des Zusammenschlusses unserer beiden Gruppen weiter zu optimieren“, so Pflegebutler-Geschäftsführer Heiko Friedrich.

Sei Geschäftsführer-Kollege Jan Zimmerschied ergänzt: „Wir finden es sehr vorteilhaft, dass wir die beiden neuen Geschäftsführer schon geraume Zeit kennen, Vertrauen bereits gewachsen ist und die Übergabe unserer Aufgaben an die neuen Geschäftsführer somit vom ersten Tag an ergebnisorientiert und auf Augenhöhe stattfindet.“

Friedrich und Zimmerschied wollen zum Jahresende in den aktiven Beirat  wechseln und in dieser neuen Rolle die Unternehmensgruppe weiter unterstützen.

Ursula Brüggemann hat zuletzt als CEO bei Doreafamilie die Transformation des Betreibers vorangetrieben und für das zukünftige Wachstum aufgestellt. Seit 1994 ist sie in unterschiedlichen Rollen und Funktionen in der Branche aktiv, als Einrichtungsleiterin, Beraterin, Unternehmerin und zuletzt als CEO bei Dorea.

Heinz Beekmann ist Jurist und hat Managementfunktionen in unterschiedlichen Branchen bekleidet.  Zuletzt war er Deutschland-Geschäftsführer des belgischen Immobilieninvestors Aedifica, nachdem er zuvor als CEO der Armonea Gruppe die Geschicke von insgesamt 84 Pflegeheimen sowie 22 Einrichtungen für Betreutes Wohnen in Belgien und Deutschland verantwortete.

Die Unternehmensgruppe Pflegebutler mit Sitz in Friedeburg (Ostfriesland) und die dazu gehörende Onesta Holding mit Sitz in Limburg (Hessen) betreiben nach eigenen Angaben zusammen 23 Wohnparks mit 22 Tagespflegen und fünf ambulanten Diensten sowie zwei Intensivpflegen. Acht weitere Wohnparks sind im Bau und sollen bis zum Jahr 2024 öffnen.

Die Unternehmensgruppe Pflegebutler wurde auf der Altenheim EXPO als Betreiber des Jahres 2022 ausgezeichnet.

Heinz Beekmann
Heinz Beekmann ist in Ostfriesland geboren und war zuletzt Geschäftsführer beim deutschen Ableger des belgischen Immobilieninvestors Aedifica. 
Foto: Aedifica
Wohnformen im Alter

Bücher

Wohnformen im Alter

Wie lassen sich passgenaue Wohnformen für das Alter entwickeln? Welche Bedürfnisse alter Menschen haben sich geändert? Wie können Investoren und Träger sie in Konzeptionen berücksichtigen und gleichzeitig wirtschaftlich erfolgreich sein? Dieses Buch gibt Antworten, indem es - Analysen zu Wohnbedürfnissen der alternden Gesellschaft vorstellt, - Konzepte zu neuen Ideen des Wohnens beschreibt und - gelungene, bereits realisierte Lösungen zeigt. Investoren und Träger gewinnen mit diesem Buch Entscheidungssicherheit auf ihren Wegen zu Pflegeeinrichtungen der nahen Zukunft

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok