Created with Sketch.

18. Nov 2022 | Politik

Gesundheitsregion Euregio mit Führungswechsel im Beirat

Immer abwechselnd: Niedersachsens Sozialministerin Daniela Behrens (SPD) hat die Präsidentschaft im Beirat der Gesundheitsregion Euregio e.V. turnusgemäß von ihrem nordrhein-westfälischen Kollegen Karl-Josef Laumann (CDU) übernommen. 
Daniela Behrens , Euregio e.V., Karl-Josef Laumann
Niedersachsens Sozialministerin Daniela Behrens hat die Präsidentschaft im Beirat der Gesundheitsregion Euregio von ihrem nordrhein-westfälischen Kollegen Karl-Josef Laumann übernommen.
Foto: MS

Der Verein hat die Aufgabe, im Grenzgebiet zwischen Deutschland und den Niederlanden das Profil der Gesundheitswirtschaft zu schärfen und gemeinsame Projekte auf den Weg zu bringen. „Es ist wichtig für die Gesundheitsversorgung, grenzübergreifend Versorgungsstrukturen stetig zu verbessern“, sagt Karl-Josef Laumann und nennt den Anschluss des regionalen Pflegekompetenzzentrums an die Telematik-Infrastruktur als Beispiel.“ Seine Nachfolgerin möchte während ihrer einjährigen Amtszeit sektorenübergreifend im Bereich der Personalgewinnung in der Pflege zusammenarbeiten. "Ob Arztpraxen, Krankenhäuser oder Pflegeeinrichtungen: überall fehlen qualifizierte Fachkräfte. Gesundheitsregionen schaffen vor Ort Strukturen für sektorenübergreifende Zusammenarbeit", so Daniela Behrens.

Die Euregio ist ein Zusammenschluss von 129 Kommunen aus Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und den Niederlanden, der seit 1958 die länder- und staatenübergreifende Zusammenarbeit in vielen Bereichen fördert und vorantreibt. Der Bereich Gesundheit steht seit 2011 in der Verantwortung eines eigenen Vereins. Die Präsidentschaft des 2021 gegründeten Beirats wechselt jährlich zwischen den beteiligten Bundesländern und den Niederlanden. Aktuell seien die Digitalisierung und die künftige Krankenhausversorgung zentrale Themen, berichtet Thomas Nerlinger, Geschäftsführer und Projektleiter des Vereins.

CI_Abo_Zeitschrift

Zeitschriftenabo

Care Invest

CARE Invest ist der Branchen-Informationsdienst für Führungskräfte und Impulsgeber im Pflege- und Betreuungsmarkt. CARE Invest berichtet zeitnah über marktwichtige Ereignisse und entdeckt Markttrends und neue Strategien. Der Branchen-Informationsdienst überprüft Zahlen und Daten Ihrer Mitbewerber am Markt und beobachtet die weltweite Marktentwicklung. Zudem kommentiert CARE Invest politische Trends und Entscheidungen und hält Sie stets auf dem aktuellen Stand.

Alle Abobestandteile im Überblick


CARE Invest Infodienst
Mit dem CARE Invest Infodienst erhalten Sie alle 14 Tage vertiefende Hintergrundberichte zum Pflegemarkt als gedruckte wie auch als digitale Version.


Ihre Vorteile:

  • Hochwertige Hintergrundinformationen, aktuelle Marktdaten und Branchenerhebungen auf 16 Seiten
  • Umfassender Überblick mit der Printausgabe, druckfrisch und sofort griffbereit, exklusiv für Sie
  • Archiv mit Suchfunktion, sowie Speicherung und Weiterleitung mit dem Digitalen Zugang

CARE Invest Newsflash
Mit dem CARE Invest Newsflash erhalten Sie wichtige Informationen zur Branche tagesaktuell per E-Mail.


CARE Invest Online
CARE Invest Online bietet Ihnen uneingeschränkten Zugriff auf aktuelle Informationen, Dokumentationen und Strategiepapiere.

* Abonnement jederzeit kündbar bei anteiliger Rückerstattung des Betrages

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok