Created with Sketch.

19. Feb 2021 | Bauprojekte

Cofinimmo investiert in Pflegecampus

Das Investmentunternehmen hat ein Grundstück in Belgien erworben, um dort eine Pflegeeinrichtung zu errichten.

Genappe/Belgien
Im Rahmen einer Projektentwicklung soll in Genappe/Belgien eine Pflegeeinrichtung mit 112 Plätzen entstehen.
Foto: Cofinimmo

Insgesamt rund 19 Millionen Euro hat Cofinimmo in den Kauf eines Grundstücks im wallonischen Teil Belgiens investiert. Dort soll bis 2023 ein Pflegecampus entstehen.

Mit den Bauarbeiten für die Immobilie soll in Kürze begonnen werden. Nach Fertigstellung sollen dort rund 112 Plätze für pflegebedürftige Menschen entstehen.

Das Gebäude in der Nähe des Stadtzentrum von Genappe wird ein veraltetes Pflegeheim ersetzen.

Der Triple-Net Mietvertrag wurde mit einer Laufzeit von 28 Jahren abgeschlossen. Die Bruttomietrendite beträgt – laut Unternehmensangaben – rund 4,5 Prozent.

Betreiber wird die Senior Living Group, die zu Korian gehört.

Downloads

Care Monitor 2022

Sie erkennen Herausforderungen, Sie entwickeln Strategien und Sie nutzen Chancen für Ihre Einrichtungen in der Pflegewirtschaft in Deutschland? Im Management von Einrichtungen der Pflege unterstützt Sie dabei die Reihe CARE Monitor. Der Branchendienst CARE Invest und die Unternehmensberatung Roland Berger stellen mit dem CARE Monitor 2022 nun zum dritten Mal ein Branchen­barometer vor, das regelmäßig auf Jahresbasis die relevanten Trends, Themen und Herausforderungen aufgreift. Die dritte Befragung dieser Reihe hat ebenfalls das Thema COVID-19 im Blick. Aber es geht auch um langfristige Trends im Bereich Pflege. Vom Fachkräftemangel über die notwendige Digitalisierung bis zu Nachhaltigkeit und ESG-Regeln. So erhalten Sie ein schlüssiges Bild, was die Pflegeszene aktuell bewegt und wohin sie sich entwickelt. Nutzen Sie die Erkenntnisse der repräsentativen Studie, um bestens informiert den Wandel in Ihrer Einrichtung zu gestalten. Aus dem Inhalt: - Trends in der Pflege - Fokusthema: Personal - Fokusthema: Wirtschaftlichkeit - Fokusthema: Digitalisierung - Fokusthema: Immobilie - Fokusthema: Nachhaltigkeit und ESG-Regeln - Zentrale Handlungsfelder für die Pflegebranche - Fazit und Ausblick

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok